0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

Bestellformular
Zahntechnik
Fort-und Weiterbildung


So werden Sie zum Experten für die Verwaltung im zahntechnischen Labor

01.08.2016
 - Uwe Koch

Jetzt Experte werden: Zahntechnischer Verwaltungsmanager
Jetzt Experte werden: Zahntechnischer Verwaltungsmanager

Ein Dentallabor oder ein Praxislabor hat heutzutage zahlreiche Aufgaben: Von der Organisation der Arbeiten über den Materialeinkauf bis zur richtigen Abrechnung – auch Personalführung und Kundenkontakt auf Augenhöhe wird verlangt – Sie erledigen das mit Bravour in der Hektik des Alltages, ohne einen Titel dafür zu haben. Damit ist jetzt Schluss!

Spitta-dent.kom bildet Sie zum zahntechnischen Verwaltungsmanager mit anerkanntem IHK-Titel aus!

Dieser Titel verleiht Ihren Bürokräften neben den bekannten Titeln wie zahntechnischer Meister oder Geselle ein ebenso anerkanntes und kompetentes Gesicht. Sie entscheiden in wesentlichen Dingen mit und organisieren Abläufe und interne Verwaltungsaufgaben.

In vier Präsenzphasen (über 3 Monate insgesamt verteilt) werden Sie von namhaften Referenten ausgebildet, wobei Sie alle relevanten Themen im Dental- oder Praxislabor durchlaufen. Vervollständigt wird all dieses durch Hausaufgaben, die Sie von zuhause aus lösen und neben der Prüfung erledigen müssen.

Mit diesem Lehrgang haben Sie nicht nur einen Mehrgewinn, sondern Sie tragen mit Ihrer Qualifikation maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg Ihres Labors bei. 

Innerhalb dieses Lehrgangs erlernen Sie

  • Zahntechnische Abrechnung BEL II 2014, BEB 97, …
  • Verwaltung und Organisation, Preis- und Kostenkalkulation, betriebliche Organisation, …
  • Bürokommunikation I und II, Schreiben von Geschäftsbriefen, Vorbereitungen für Steuerberater, 
  • Rechtliche Grundlagen
  • Qualitätsmanagement, Arbeits- und Gesundheitsschutz, …
  • Kommunikation und Gesprächsführung, Kundengespräche erfolgreich führen, Kommunikation im Team, …
  • … und vieles mehr.

Auch der Umgang mit schwierigen Kunden, mit besonderen Rechnungswünschen und anderen organisatorischen Herausforderungen sind Lerninhalt. 

Nutzen Sie jetzt diese Fortbildung für sich und erkennen Sie die Chance auch für Ihr Unternehmen – Spitta-dent.kom hilft Ihnen dabei.

Der Lehrgang startet am 2. September 2016 in Köln.
Melden Sie sich jetzt an – die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

weiterlesen
Kostenlose Downloads
Infodownload_dent.kom_ZTV.pdf
Zum Download
Das könnte Sie auch interessieren:
09.06.2016
Abrechnungssystem beb 97 oder BEB Zahntechnik® mehr

BEB steht für „Bundeseinheitliche Benennungsliste“. Sie ist die Abrechnungsgrundlage für alle privaten und außervertraglichen zahntechnischen Leistungen.... mehr

14.07.2016
Risikomanagement im Labor mehr

Unter einem Risiko verstehen wir potenzielle Gefahren und Bedrohungen. Sie resultieren aus der Unsicherheit zukünftiger Ereignisse und treten mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit in der Zukunft auf. Werden Ri... mehr