0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

Einwilligung zu einer Sinusliftbehandlung

Sinusbodenelevation und andere Augmentationen

  • von Fachautoren erstellt und rechtssicher geprüft
  • individuelle Patientenaufklärung leicht gemacht
  • Sicherheit im Umgang mit Patienten
Varianten:

Art.-Nr. 1007024411
Sofort lieferbar
Einzelpreis
18,69*
Brutto: € 22,24
MwSt. (19%): € 3,55
Versandkostenfrei ab € 50
*Preise zzgl. MwSt.
*Preise zzgl. MwSt. und Versandkosten

In den Warenkorb
  • Direktbestellung
*Preise zzgl. MwSt. und Versandkosten
Produktinfo
Um einen Patienten langfristig mit einem guten Zahnersatz versorgen zu können, ist als Vorabtherapie oftmals ein erfolgreicher Knochenaufbau des Kiefers notwendig. Der Sinuslift, zum Beispiel nach langer Zahnlosigkeit oder wegen des Knochenabbaus bei Parodontitis, ist hier eines der häufigsten Verfahren.

Juristische Sicherheit bei Sinusbodenelevation und anderen Augmentationen

Wichtig ist bei chirurgischen Eingriffen wie Sinuslift und anderen Augmentationen, dass Sie Ihren Patienten umfassend darüber aufklären und seine Zustimmung einholen. Deshalb verschafft Ihnen der Einwilligungsbogen „Einwilligung zu einer Sinusliftbehandlung“ absolute juristische Sicherheit. Im Einwilligungsbogen sind alle erforderlichen Informationen über den Sinuslift und die verwandten Augmentationen vermerkt.

Effizienz im Praxisbetrieb: Der Einwilligungsbogen lässt sich daher auch ausgezeichnet zur Patientenaufklärung nutzen: Mit einem Einwilligungsbogen geht Ihre Patientenaufklärung immer effizient vor sich, weil Sie die auf dem Merkblatt genannten Punkte zügig und patientenindividuell „abarbeiten“.

Einfache Handhabung garantiert: Die Einwilligungsblätter von Spitta passen in alle gängigen Karteikarten – Sie benötigen kein separates Aufbewahrungssystem.

Zugehörige Artikel
Preis für ein Produkt
€ 18,69
Artikel in den Warenkorb