0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

Zahntechnik
Abrechnung


Abrechnung gefräster anatomischer Keramikinlays nach beb 97

04.10.2018

Gefräste anatomische Keriminlays, zweiflächig, im UK
Gefräste anatomische Keriminlays, zweiflächig, im UK

Ein Kassenpatient wird mit gefrästen anatomischen Keramikinlays, zweiflächig, im Unterkiefer versorgt. Was ist bei der Abrechnung zu beachten?

Für diese Versorgung muss eine Vereinbarung gemäß § 28 SGB V (Mehrkosten bei Füllungen) abgeschlossen werden.

Der Patient erhält von der GKV den Zuschuss einer zweckmäßigen, ausreichenden und wirtschaftlichen Versorgung mit plastischem Füllungsmaterial je Zahn und je nach Füllungsgröße bei Behandlungsbedarf der zu versorgenden Zähne.

TP
18171615141312112122232425262728
48474645444342413132333435363738
TPI2I2I2

 
Basisleistungen 

beb 97Berechenbare LeistungenMengeErklärung
0002Modell aus Superhartgips1Gegenbiss
0007Kontrollmodell1
0021Modell für Sägesegmente1
0405Modellmontage in individuellen Artikulator II1
0408Montage eines Gegenkiefermodells 1
2552Inlay aus Keramik, gefräst, zweiflächig3
2689Farbgebung durch Bemalen3
2922Krone/Inlay/Brückenglied aufpassen auf Kontrollmodell3
2965Zuschlag für Arbeiten unter Stereo-Mikroskop3
0701Versand je Versandgang


Abrechnungs-Jumbos für die Zahntechnik 1000652116
Abrechnungs-Jumbos für die Zahntechnik
Darstellung und Erläuterung zahntechnischer Komplexe und Leistungsketten nach BEL II und beb 97 zur korrekten Rechnungslegung
€ 139,25*

Mögliche Zusatzleistungen

beb 97Berechenbare LeistungenMengeErklärung
0103Modellsegment sägen4
0104Stumpf aus Superhartgips3
0205Abdruck galvanisieren1
0211Abdruckmanschette1
0212Dowel-Pin setzenje
0213Ausblocken eines Stumpfes3
0214Reponieren eines Stumpfes3
0215Zweitstumpfübertragung auf Arbeitsmodell3
0216Stumpf vorbereiten3
0217Stumpf unter Stereo-Mikroskop vorbereiten3
0222Modellergänzung aus Kunststoff1
0253Split-Cast-Sockel an Modell1
0511Mehraufwand für Einstellen nach Zentrikregistrat1
0723Zahnfarbenbestimmung I1
0724Zahnfarbenbestimmung II1
0732Desinfektion1
0832Diagnostisches Modellieren oder Aufwachsen3
1603Testplättchen aus Keramik1
2811Selektives Einschleifen nach Remontage/Krone, Brückenglied, Inlay3
2951Individuell charakterisieren, Keramik3
Mat. Kunststoffmodellschale 1


Zahntechnische Abrechnung - beb 97 1007024742
Zahntechnische Abrechnung - beb 97
€ 161,50*

Hinweis

Die Verwendung der beb-Positionen (z. B. im Bereich der Kauflächen-Gestaltung und Qualitätssteigerung) ändert den Eigenanteil des Patienten. Die Verwendung dieser Positionen obliegt der Beauftragung durch den Behandler oder der technischen Notwendigkeit durch den Zahntechniker.

Notizen

In der Regel wird neben dem Arbeitsmodell ein Kontrollmodell erstellt und die Anzufertigende Krone auf dem Kontrollmodell aufgepasst, um die Passgenauigkeit auf dem Stumpf sicherzustellen.


Zahntechnische Abrechnung bei GKV-Patienten 1007024748
Zahntechnische Abrechnung bei GKV-Patienten
Vollständige und korrekte Abrechnung von Zahnersatz unter Anwendung der gesetzlichen Festzuschussregelungen für zahntechnische Leistungen bei Regel-/gleich und andersartigen Versorgungen
€ 134,90*

weiterlesen
Das könnte Sie auch interessieren:
10.10.2016
Abrechnung von gepressten Keramikinlays im UK (zweiflächig) für einen GKV-Patienten mehr

In diesem Fall werden drei gepresste Keramikinlays für den Unterkiefer hergestellt. Was kann nach BEL II und beb 97 abgerechnet werden? Was ist zu beachten?... mehr

19.06.2017
CAD/CAM-Abrechnung: Vollanatomische Zirkonkrone, gefräst, keramisches Inlay mehr

Eine vollanatomische Zirkonkrone und ein keramisches Inlay sind computergefräste Einheiten aus Keramik (Zirkon), welche in der Regel im Dentallabor hergestellt werden.... mehr