0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

Ute Baumgarten

Zurück zur Übersicht
Vita
  • 1982–1985 Ausbildung zur ZFA in einer kieferorthopädischen Fachpraxis nach der Ausbildung schwerpunktmäßig in den Bereichen Abrechnung und Verwaltung tätig
  • 1988/1989 Ausbildung zur ZMV
  • 1990–1993 Schulungsreferentin in einer Software-Abrechnungsfirma
  • 1993–1995 leitende Angestellte im Bereich Verwaltung und Abrechnung in einer Mehrbehandlerpraxis, freiberufliche Schulungsmitarbeiterin
  • 1995–2003 freiberufliche Tätigkeit im Vertrieb und als Abrechnungsmitarbeiterin in diversen Praxen
  • 2008–2010 Schulungsreferentin bei Solutio – Charly;
    Themenschwerpunkte: QM und Abrechnung;
    Ausbildung zur QM-Beauftragten
  • seit 2011 individuelle Praxisberatung und -betreuung in den Bereichen Abrechnung und Praxismanagement mit Schwerpunkt Kieferorthopädie, Praxisorganisation, Patientenbindung; Referententätigkeit mit Schwerpunkt Kfo-Abrechnung und Softwareberatung
  • 2012–2014 Lehrtätigkeit im Nebenberuf an Berufsschulen für die Fächer Abrechnung und Fachkunde
Publikationen
Das bedeuten die neuen Vereinbarungen bei Mehrkostenleistungen für die kieferorthopädische Praxis.
Neue Vereinbarung: Mehrkostenleistungen der kieferorthopädischen Behandlung in der GKV
Eine Pflicht zur Übernahme der Kosten für eine kieferorthopädische Behandlung im Kindes- und Jugendalter besteht nach den geltenden R ... Weiter
Spikes in der kieferorthopädischen Abrechnung
Wie rechne ich Spikes beim GKV- und PKV-Patienten ab?
Was ist bei der Abrechnung von Spikes zu beachten? Gibt es eine BEMA-Leistung, die hier verwendet werden kann? Ist eine Leistung aus dem ... Weiter
Kontakt
Ute Baumgarten
Ute Baumgarten