0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

Dr. Dirk Brose

Zurück zur Übersicht
Vita

Dirk Brose, geboren 1942 in Magdeburg, Studium der Zahnheilkunde an der Humboldt-Universität Berlin. Seit 1966 Zahnarzt an der Medizinischen Akademie Magdeburg (jetzt Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg), 

1969 Promotion auf dem Gebiet der Karies-Forschung. Seit 1973 Oberarzt der Zahnklinik, 1974 Ausbildungsberechtigung für das Fachgebiet Allgemeine Stomatologie. Ernennung zum Medizinalrat 1980, im gleichen Jahr Erteilung der facultas docendi, 1983 Habilitation mit einem Thema aus dem Bereich der zahnärztlichen Prothetik, 1986 Berufung zum Hochschuldozenten.

1990 Niederlassung in Bremen als Zahnarzt in eigener Praxis, Ausübung dieser Tätigkeit bis 2008. Seitdem freier Gutachter für den MDK Niedersachsen und Bremen. 86 Publikationen und 2 Lehrbücher, 67 Vorträge auf Kongressen und Fachtagungen, Hospitationen an den Universitäten Rostock, Erfurt und Budapest.

Publikationen
Anwendung von Implantaten im Kiefer- und Gesichtsbereich
Anwendung von Implantaten im Kiefer- und Gesichtsbereich
Chirurgisch tätige Zahnärzte befassen sich seit den 1960er-Jahren mit der Anwendung von Implantaten im Kiefer- und Gesichtsbereich. Ve ... Weiter
Prothetische Indikationen für Implantate
Prothetische Indikationen für Implantate
Um einen Bewertungsmaßstab zu entwickeln, werden die prothetisch bedeutungsvollen Merkmale in das Klassifikationsschema eingeordnet. Im ... Weiter
Kontakt
Dirk Brose
Dr. Dirk Brose