0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

Dr. Dietrich Volkmer

Zurück zur Übersicht
Vita

Dr. med. dent. Dietrich Volkmer studierte Zahnmedizin in Hamburg und Frankfurt. Nach seinem Examen und der Promotion im Jahr 1967 war er als Assistenzarzt in der prothetischen Abteilung der Universitätsklinik Frankfurt tätig und leitete von 1968 bis 1989 eine Zahnstation bei der Bundeswehr.

1970 gründete Dr. Volkmer seine eigene Praxis. Dort beschäftigte er sich ab 1974 mit alternativen Methoden wie der Elektroakupunktur und Homöopathie und in der Folge mit bioelektronischer Funktionsdiagnostik, Vegatest, Irisdiagnostik, Bach-Blüten, Kirlianfotografie, medizinischer Astrologie, Esoterik (Besuch einiger Seminare bei Thorwald Dethlefsen) u.a.

1980 veröffentlichte er sein erstes Buch (zum Thema Ernährung), das inzwischen drei Auflagen erfuhr und jetzt als E-Book erhältlich ist.

Seine bekanntesten Bücher sind „Jenseits der Molaren – Zahnmedizin oder

Zahn-Heilkunde“ sowie „Mars im Spiegel – Mythologisch-bißliche Betrachtungen“.

1984 gab er die eigentliche zahnärztliche Tätigkeit auf und spezialisierte sich auf die Störfeld-Diagnostik mit dem Vegatest (Testung auf Zahn-Kiefer-Störfelder, Schwermetalle, Amalgam-Belastung, Mora-Therapie). Bei dieser Tätigkeit arbeitet er mit einigen Ärzten, Zahnärzten, Oralchirurgen, Kieferchirurgen und Heilpraktikern zusammen.

Dr. Volkmer hielt eigene Seminare und Kursreihen im In- und Ausland ab und leitete den CoMed-Congress als Moderator und Referent. Er ist Autor einer Reihe von Büchern zu verschiedenen Themen.

Publikationen
Nutzen Sie die Synergieeffekte
Komplexmittelhomöopathie: Synergieeffekte der Einzelstoffe nutzen
Homöopathisch tätige Ärzte stellten fest, dass bei spezifischen Erkrankungen immer wieder bestimmte Homöopathika hilfreich eingesetz ... Weiter
Kontakt
volkmer
Dr. Dietrich Volkmer