0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

Medizinprodukte-Verordnung 2017 / 745 (MDR) im zahntechnischen Labor

Die neue Rechtslage nach der Medizinprodukte-Verordnung 2017/745 (MDR)

  • Alle Änderungen und Erläuterungen zu den erhöhten Anforderungen auf einen Blick
  • Anleitungen für eine rechtskonforme Umsetzung der Vorgaben
  • Mit allen laborrelevanten und sofort einsetzbaren Checklisten, Formularen und Vorlagen Zeit sparen
Art.-Nr. 1006432100
In Kürze lieferbar
Einzelpreis
149,00*
Brutto: € 159,43
MwSt. (7%): € 10,43
Versandkostenfrei ab € 50
*Preise zzgl. MwSt.
*Preise zzgl. MwSt. und Versandkosten

In den Warenkorb
  • Direktbestellung
*Preise zzgl. MwSt. und Versandkosten
Produktinfo

Informieren Sie sich jetzt über alle Änderungen und neuen Aufgaben durch die aktuelle Medizinprodukte-Verordnung 2017/745 (MDR)

Der sichere Umgang bei der Anwendung und Herstellung von Medizinprodukten wird durch die aktuelle Medizinprodukte-Verordnung (MDR) neu geregelt. Für die zahntechnischen Labore gelten dadurch verschärfte Bestimmungen und erhöhte Anforderungen. Bei Nichtbeachtung der Regelungen drohen Sanktionen und Geldbußen. Sichern Sie sich rechtzeitig ab und vermeiden Sie hohe Bußgelder – mit allen notwendigen Informationen zu den gesetzlichen Regelungen und aktuellen Änderungen durch die ab Mai 2020 greifende Medizinprodukte-Verordnung 22017/745 (MDR). 

Sorgen Sie für eine rechtssichere Umsetzung aller Vorgaben im Laboralltag

Konkrete Handlungsempfehlungen und Anleitungen leiten Sie Schritt für Schritt durch die praktische Umsetzung der Anforderungen im zahntechnischen Labor. Der Leitfaden MDR im zahntechnischen Labor unterstützt Sie, alle Vorgaben rechtskonform und lückenlos zu erfüllen.  

Minimieren Sie Ihren Zeit- und Arbeitsaufwand trotz steigender Anforderungen

Mit sofort einsetzbaren Formularen, Vorlagen und Checklisten setzen Sie alle Anforderungen aus der geänderten Medizinprodukte-Verordnung 22017/745 (MDR) rechtskonform um und sparen Zeit und Aufwand.