0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

Funktionsstörungen erkennen und behandeln

  • Diagnosestellung einer CMD Schritt für Schritt erläutert
  • Therapiemöglichkeiten ausführlich beschrieben und neue Methoden kritisch hinterfragt
  • mit praxisnahen und hilfreichen Formularen als Download
Art.-Nr. 1004012174
Sofort lieferbar
Einzelpreis
46,54*
Brutto: € 49,80
MwSt. (7%): € 3,26
*Preise zzgl. MwSt.
Versandkostenfrei

In den Warenkorb
  • Direktbestellung
*Preise zzgl. MwSt.
Versandkostenfrei
Produktinfo

CMD sicher diagnostizieren

Die Kraniomandibuläre Dysfunktion (CMD), eine Funktionsstörung im Kiefergelenk, kann heute mithilfe moderner Funktionsdiagnostik sicher erkannt werden. Unter rechtlichen wie medizinischen Aspekten muss sich gerade der Zahnarzt in der Pflicht sehen, mittels Funktionsdiagnostik eine CMD zu diagnostizieren. Denn bleibt das Kiefergelenk untherapiert, muss er eine prothetische Behandlung verweigern.

CMD: Mehr als Schmerzen und Knacken im Kiefergelenk

Das Praxishandbuch „Funktionsstörungen erkennen und behandeln“ gibt einen Überblick über das Kiefergelenk und seine Funktionsstörungen, erläutert Hintergründe der CMD und zeigt auf, was in der Zahnarztpraxis bereits während der Anamnese zu beachten ist.

Integrieren Sie die Funktionsdiagnostik in Ihren Praxisablauf

Ausführlich erläutert wird die Funktionsdiagnostik bei CMD einschließlich der Klinischen Funktionsanalyse sowie der Schmerzdiagnostik bei Schmerzen im Kiefergelenk und darüber hinaus. Die vorgestellten Fragebögen zur Funktionsdiagnostik stehen dem Leser als Download zur Verfügung.

Therapieren Sie die CMD mit evidenzbasierten Methoden

Welche Behandlungsverfahren bei CMD wirksam, evidenzbasiert und praxistauglich sind, erläutert der Ratgeber mit einer ausführlichen und kritischen Einschätzung.

In seinem kompakten Handbuch vermittelt der Autor seine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Funktionsstörungen, um Patienten qualifiziert und lege artis funktionstherapeutisch zu behandeln. So wurde das Buch mit der vierten Auflage um die zunehmend größer werdende Herausforderung Bruxismus erweitert.

Aus dem Inhalt

•    Allgemeine Grundlagen zur CMD
•    Besondere Aspekte der CMD
•    Anamnese, Diagnostik und Therapie
•    Bruxismus
•    Besondere Behandlungssituationen
•    Beispiel einer klinischen Funktionsanalyse

Fortbildungspunkte gemäß den Richtlinien der BZÄK und DGZMK sammeln
Durch die korrekte Beantwortung von speziellen Fragen zum Inhalt dieses Fachbuchs können Sie wichtige Fortbildungspunkte gemäß den Richtlinien der BZÄK und der DGZMK erwerben. Bei erfolgreicher Beantwortung der Fragen (online) wird Ihnen ein persönliches Zertifikat als Nachweis ausgestellt, das Sie bequem downloaden und direkt ausdrucken können. Pro Jahr sind durch dieses so genannte mediengestützte Eigenstudium per Fachliteratur sowie per audiovisueller Lehr- und Lernmittel bei allen teilnehmenden Zahnärztekammern bis zu 10 Fortbildungspunkte anrechenbar.

Zugehörige Artikel