0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

Praktisches Komplikationsmanagement in der Implantologie

Gefahrenquellen, Handlungsempfehlungen, prophylaktische Maßnahmen

  • bilderreiche Darstellung allgemeiner Misserfolgsursachen
  • mögliche chirurgische und prothetische Fehlerquellen
  • Fallbeispiele und Bilder zu implantologischen Grenzsituationen
Art.-Nr. 1004012155
Sofort lieferbar
Einzelpreis
36,60*
Brutto: € 39,16
MwSt. (7%): € 2,56
*Preise zzgl. MwSt.
Versandkostenfrei

In den Warenkorb
  • Direktbestellung
*Preise zzgl. MwSt.
Versandkostenfrei
Produktinfo

Komplikationen in der zahnärztlichen Implantologie

Beratung und Aufklärung, Behandlungsplanung und -durchführung, Nachsorge und Recall – gerade in der Implantologie können die Übergänge von Behandlungserfolg zu -misserfolg fließend sein. Von der Aufklärung und Befunderhebung über allgemeine, chirurgische, prothetische und durch Entzündungen hervorgerufene Misserfolgsursachen zeigt das Fachbuch „Praktisches Komplikationsmanagement in der Implantologie“ die vielschichtigen Felder auf, in denen es zu Komplikationen kommen kann.

Postimplantologische Komplikationen

Da sich trotz bester Bemühungen um die Nachsorge postimplantologische Komplikationen nicht in allen Fällen vermeiden lassen, werden die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten bei periimplantären Infektionen im Fachbuch eingehend beschrieben. Besondere Berücksichtigung finden dabei Laser-assistierte Verfahren.

Fallbeispiele und Bilder zu implantologischen Grenzsituationen

Zehn Fallbeispiele, wie z. B. zu Wundheilungsstörung, Implantatfraktur, Blutungen oder Stellungsfehler von Implantaten, schildern konkrete Problemfälle und erläutern praxisnah, wie diese Grenzsituationen beherrscht werden können.

Implantologische Behandlungskonzept unter forensischen Gesichtspunkten

Da die Implantologie fast ausschließlich eine Privatleistung ist, ergibt sich auch ein anderes Rechtsbewusstsein. So beschreibt das Fachbuch in einem gesonderten Kapitel den Weg eines Patienten durch eine zahnärztliche Praxis und das implantologische Behandlungskonzept unter forensischen Gesichtspunkten.

Mustervorlagen als Download

Alle im Fachbuch aufgeführten Formulare und Vorlagen stehen dem Leser als Download zur Verfügung und können einfach heruntergeladen werden.

Aus dem Inhalt

•    Misserfolgsursachen
•    Implantationsmisserfolgen vorbeugen
•    Komplikationen bei Aufklärung, Befunderhebung, Diagnostik und Planung
•    Diagnostik und Therapie periimplantärer Infektionen
•    Die Schritte der implantologischen Behandlung unter forensischen Aspekten
    


Fortbildungspunkte gemäß den Richtlinien der BZÄK und DGZMK sammeln
Durch die korrekte Beantwortung von speziellen Fragen zum Inhalt dieses Fachbuchs können Sie wichtige Fortbildungspunkte gemäß den Richtlinien der BZÄK und der DGZMK erwerben. Bei erfolgreicher Beantwortung der Fragen (online) wird Ihnen ein persönliches Zertifikat als Nachweis ausgestellt, das Sie bequem downloaden und direkt ausdrucken können. Pro Jahr sind durch dieses so genannte mediengestützte Eigenstudium per Fachliteratur sowie per audiovisueller Lehr- und Lernmittel bei allen teilnehmenden Zahnärztekammern bis zu 10 Fortbildungspunkte anrechenbar.

Zugehörige Artikel
Preis für ein Produkt
€ 21,31
Artikel in den Warenkorb