0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

20.09.2016

Gestalten Sie die Kommunikation in Ihrem Labor erfolgreich

„Wir sind doch im ständigen Gesprächskontakt, hier redet jeder mit jedem!“ So reagieren nicht selten die Chefs in zahntechnischen Betrieben, wenn sie auf das Thema Kommunikation angesprochen werden. Fakt ... mehr

12.09.2016

Wirtschaftliche Preiskalkulation privater Leistungen im Dental- und Praxislabor – so geht’s!

Im Gegensatz zur Kassenabrechnung existiert für die Abrechnung privater zahntechnischer Leistungen keine gesetzliche Gebührenordnung. Der Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen „VDZI“ (Bundesinnungsverb... mehr

06.09.2016

Der Laborauftrag – Vorgehensweise, Inhalt und Hinweispflicht

Sobald die Arbeit des Praxisteams am Patienten erledigt ist und der Zahnarzt den Auftrag an das Labor vergibt, entstehen oft die ersten Probleme und Missverständnisse durch unzureichend ausgefüllte Laborauftr... mehr

02.09.2016

8 Schritte zur Entwicklung einer Laborstrategie

Um das Labor in der heutigen Zeit einzigartig und individuell in der Öffentlichkeit und vor allem seinen Kunden darzustellen, bedarf es strategischer Maßnahmen. Diese gilt es zu ermitteln und nachhaltig umzus... mehr

01.08.2016

So werden Sie zum Experten für die Verwaltung im zahntechnischen Labor

Ein Dentallabor oder ein Praxislabor hat heutzutage zahlreiche Aufgaben: Von der Organisation der Arbeiten über den Materialeinkauf bis zur richtigen Abrechnung – auch Personalführung und Kundenkontakt auf ... mehr

30.06.2016

Ein überzeugender Partner für Zahnärzte und deren Patienten sein

Zahnärzte und Zahntechniker befinden sich in einer Schicksalsgemeinschaft bei der Entwicklung im Dentalmarkt, in der das externe Partnerlabor sich als bedeutsamer Netzwerkpartner der zahnärztlichen Praxis pos... mehr

09.06.2016

Das Festzuschusssystem und die drei Versorgungsarten in der Zahntechnik

Der Erstattungsbetrag für den Patienten wird anhand der dem jeweiligen Befund zugeordneten Regelversorgung ermittelt. Dabei ist es unerheblich, wie die tatsächliche Versorgung erfolgte.... mehr

09.06.2016

Abrechnungssystem beb 97 oder BEB Zahntechnik®

BEB steht für „Bundeseinheitliche Benennungsliste“. Sie ist die Abrechnungsgrundlage für alle privaten und außervertraglichen zahntechnischen Leistungen.... mehr

24.05.2016

Optimale Gestaltung der Laborprozesse und -organisation

Damit Maßnahmen zur Optimierung Ihrer Laborprozesse wirksam und nachhaltig greifen sind folgende Vorausssetzungen unabdingbar... mehr

22.03.2016

Bausteine eines QM-Systems

Ein prozessorientiertes QM-System bildet das betriebliche Geschehen nah an der Unternehmenspraxis ab. Demzufolge beinhalten die Bausteine des QM-Systems den Kern dessen, was unternehmerische Aktivitäten grunds... mehr