0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

08.12.2016

Warum Sie die sozialen Fähigkeiten Ihrer Labormitarbeiter fördern und nutzen sollten

Mit anderen erfolgreich zusammen zu arbeiten und sich für die Sache an sich zu engagieren, setzt voraus, dass wir über Schlüsselkompetenzen verfügen wie z. B. Einfühlungsvermögen, Toleranz, Teamfähigkeit... mehr

01.12.2016

Abrechnung BEL II/beb 97: UK-Modellgussprothese, vestibulär verblendete Kronen aus Edelmetall mit distalen Geschieben

Für einen GKV-Patienten wird eine Modellgussprothese im Unterkiefer zum Ersatz der fehlenden Zähne 34–37 und 44–47 und vestibulär verblendete Kronen aus Edelmetall auf den versorgungsbedürftigen Zähnen... mehr

24.11.2016

Suprakonstruktion auf 4 Locatoren - Abrechnung bei einem GKV-Patienten

Im vorliegenden Fall soll für einen GKV-Patienten eine Suprakonstruktion auf vier Locatoren hergestellt werden. Wie ist hier die Berechnung?... mehr

17.11.2016

Dentallabor und Zahnarztpraxis: Partnerschaft auf Augenhöhe

Zahntechniker beklagen nicht selten, wie schwierig es ist, mit den Zahnärzten auf Augenhöhe zu kommunizieren. Das erfahren Zahntechniker gerade dann, wenn ein Kunde ein „gutes“ Labor vordergründig danach... mehr

10.11.2016

Unternehmensnachfolge im Dentallabor – Risiken erkennen und vermeiden

Schon bald wird in etwa 2.000 gewerblichen Dentallaboren die Unternehmensnachfolge zu regeln sein. Fast jedes dritte Labor ist betroffen. Sofern nicht die Übergabe geregelt ist oder der Betrieb eingestellt wir... mehr

03.11.2016

Abrechnung von CAD-/CAM-Modellen in der Zahntechnik

Der Fall: Es sollten ein Modell CAD/CAM gefräst, ein Einzelstumpf CAD/CAM gefräst und ein Stumpfmodell CAD/CAM gefräst abgerechnet werden.... mehr

26.10.2016

Konstruktiver Umgang mit Fehlern im zahntechnischen Labor

Wo Menschen arbeiten, werden Fehler gemacht – das weiß ein Jeder. Fakt ist aber auch, dass mit Fehlern unterschiedlich umgegangen wird. Das liegt an der eigenen Firmenkultur und geht vom Ignorieren bzw. St... mehr

20.10.2016

Abrechnung: Herstellung und Eingliederung einer neuen Modellgussbasis für eine Prothese

Ausgangssituation: OK-Modellgussprothese, Sattel 14–17 / 24–27. Die Modellgussbasis ist gebrochen, das Löten oder Schweißen ist nicht mehr möglich. Es soll eine neue Modellgussbasis hergestellt und einge... mehr

10.10.2016

Abrechnung von gepressten Keramikinlays im UK (zweiflächig) für einen GKV-Patienten

In diesem Fall werden drei gepresste Keramikinlays für den Unterkiefer hergestellt. Was kann nach BEL II und beb 97 abgerechnet werden? Was ist zu beachten?... mehr

29.09.2016

Der richtige Umgang mit dem Personal im Labor

Welchen Nutzen ziehen Sie als Laborinhaber aus Mitarbeitergesprächen? Ein Mitarbeitergespräch ist nicht die alltägliche Kommunikation, sondern das regelmäßige Gespräch über definierte Parameter. Ein gut ... mehr