0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

28.07.2017

Reparaturen-Abrechnung: Neues Innenteleskop auf Zahn 22, aus Zirkon gefräst

Der Patient hat ein Innenteleskop aus Zirkon verloren und dieses soll nun neu angefertigt werden. Mittels Fräsverfahren wird das Primärteil ausgearbeitet und muss anschließend in die vorhandene Teleskoparbei... mehr

28.07.2017

Reparatur Modellgussprothese: Ist die BEL-II-Nr. 807 0 dreimal abrechenbar?

Hier die ausführliche Frage und die Antwort dazu lesen.... mehr

17.07.2017

Fallbeispiele zur zahntechnischen Abrechnung nach Festzuschüssen – Festzuschuss 6.1

Der Festzuschuss 6.1 steht für das prothetisch versorgte Gebiss ohne Befundveränderung mit wiederherstellungsbedürftiger herausnehmbarer-/Kombinationsversorgung ohne Notwendigkeit der Abformung, je Prothese... mehr

14.07.2017

Controlling im Dentallabor: Nur gefühlt gut oder doch gemessen gut?

Gut – heißt das, es läuft gut oder es „passt schon“? Und wenn ja, wie lange wird es gut laufen bzw. passen? ... mehr

07.07.2017

Risikomanagement im Labor

Unter einem Risiko verstehen wir potenzielle Gefahren und Bedrohungen. Sie resultieren aus der Unsicherheit zukünftiger Ereignisse und treten mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit in der Zukunft auf. Werden Ri... mehr

30.06.2017

Gehen Ihnen die Fachkräfte aus? – Wie Sie Ihre Auszubildenden als Mitarbeiter im Labor binden

In Zeiten des Fachkräftemangels ist es für Ausbildungsbetriebe wichtig, nicht nur die Ausbildungszeit zu planen, sondern die Bindung ans Labor für eine mögliche Übernahme nach der Ausbildung zu stärken. ... mehr

27.06.2017

Perfektionierte zahntechnische Abrechnung – so geht´s

Hier finden Sie ein zahntechnisches Fallbeispiel zur einfachen und korrekten Abrechnung - jetzt downloaden!... mehr

19.06.2017

CAD/CAM-Abrechnung: Vollanatomische Zirkonkrone, gefräst, keramisches Inlay

Eine vollanatomische Zirkonkrone und ein keramisches Inlay sind computergefräste Einheiten aus Keramik (Zirkon), welche in der Regel im Dentallabor hergestellt werden.... mehr

14.06.2017

Extern beauftragte zahntechnische Leistungen nicht dem Zufall überlassen

Oft gehen Unternehmer „blauäugig“ in die Zusammenarbeit mit externen Anbietern und vertrauen darauf, dass die beauftragten Leistungen richtig erbracht werden. Externe Leistungen, sollen sie die erwarteten ... mehr

14.06.2017

BEL-II-Nr. 970 0 Verarbeitungsaufwand NEM: Wie ist das Material abrechenbar?

Frage: Ist die BEL-II-Nr. 970 0 „Verarbeitungsaufwand Nichtedelmetall-Legierung“ nur eine Leistungseinheit? Wenn ja, kann das Material pro Einheit abgerechnet werden?... mehr