0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

Bestellformular
Fachthemen
Praxistipps


Schrittweise Implantatversorgung: Abrechnung der Bissanhebung mit Kunststoffaufbau bei Langzeitprovisorien

14.07.2017
 - Andrea Zieringer

Schrittweise Implantatversorgung: Abrechnung der Bissanhebung mit Kunststoffaufbau bei Langzeitprovisorien
Schrittweise Implantatversorgung: Abrechnung der Bissanhebung mit Kunststoffaufbau bei Langzeitprovisorien

Frage: Bei einer Patientin werden im Unterkiefer 6 Implantate gesetzt und mit Suprakonstruktionen versorgt. Aufgrund der sehr ungünstigen Bisslage muss der Zahnersatz jedoch zeitweise bzw. schrittweise angefertigt werden.

In der Übergangszeit sollen für die Bissanhebung die Langzeitprovisorien mit Kunststoff aufgebaut werden. Welche GOZ-Nr. kann man dafür ansetzen? Kann die GOZ-Nr. 8090 mit GOZ-Nr. 2197 verwendet werden?


Antwort:

Handelt es sich im beschriebenen Fall um den Aufbau von diagnostischen Funktionsflächen zur Bisserhöhung, ist die von Ihnen beschriebene Berechnung korrekt.

Muss aber durch diese Maßnahme lediglich die Funktion des Langzeitprovisoriums wiederhergestellt werden, sollte eher die GOZ-Nr. 7100 „Wiederherstellung eines Langzeitprovisoriums“ als korrekte Leistung angesetzt werden.

weiterlesen
Das könnte Sie auch interessieren:
04.05.2016
Anwendung von Implantaten im Kiefer- und Gesichtsbereich mehr

Chirurgisch tätige Zahnärzte befassen sich seit den 1960er-Jahren mit der Anwendung von Implantaten im Kiefer- und Gesichtsbereich. Verschiedene Implantat-Formen sind entwickelt worden.... mehr

28.10.2016
Abrechnungsfrage: Ist die GOZ-Nr. 9005 nur in der Implantation abrechenbar? mehr

Oder ist diese auch analog berechenbar, außerhalb der Sitzung zum Anprobieren der Schiene? Lesen Sie hier die Antwort. ... mehr

27.02.2017
Abrechnung einer Implantatversorgung mit Wurzelstiftkappen auf Implantaten und Stege mit individuellen Steggeschieben mehr

Ein Patient erhält eine Implantatversorgung auf den Implantaten regio 45, 42, 32, 35. Die Implantate wurden bereits bei einem Kieferchirurgen gesetzt. Was kann abgerechnet werden?... mehr